Jerez

Strecke Technische Daten
Ort: Spanien Leistung: 8
Datum: Nicht im Kalender Handhabung: 16
Renndistanz: 306.4km Beschleunigung: 8
Runden: 69 Anpressdruck: Medium
Rundenlänge: 4.441 km Überholen: Hart
Ø Geschwindigkeit: 203.19 km/h Härte Aufhängung: Weich
Zahl GPs: 16 Benzinverbrauch: Hoch
Anzahl der Kurven: 14 Reifenverschleiß: Sehr hoch
Zeitverlust durch Boxengasse: 18s Gripniveau: Niedrig
Kategorie: Ex F1
Rekorde
View best qualifying laps of all managers
Saison Beste Qualifying Runde
S67, R7
Nov 1, 2018
Ioannis Dimitroglou3 1:19.648s
Saison Master
S56, R16
Jan 9, 2017
Ayman Daher 1:20.658s
Saison Pro
S61, R10
Okt 30, 2017
Gert Oskarsson 1:21.497s
Saison Amateur
S56, R16
Jan 10, 2017
Jonathan Flament 1:23.094s
Saison Rookie
S56, R16
Jan 6, 2017
William Pickering 1:25.852s
View best race laps of all managers
Saison Streckenrekord
S67, R7
Nov 2, 2018
Michael Keeney 1:18.676s
Saison Master
S52, R6
Mär 29, 2016
Alexander Hrizantov 1:19.847s
Saison Pro
S52, R6
Mär 29, 2016
Felipe Mion 1:20.379s
Saison Amateur
S56, R16
Jan 10, 2017
Rafał Jędrzejewski 1:22.441s
Saison Rookie
S56, R16
Jan 10, 2017
Hugo Martins 1:23.857s
Beschreibung

1985 wurde die Rennstrecke in Jerez ins Leben gerufen. Pedro Pacheco, der Bürgermeister der Stadt Jerez de la Frontera wollte mit diesem Projekt die Stadt und ihre berühmten Sherrys promoten. Das erste Formel 1 Rennen wurde 1986 ausgetragen: Senna hat Mansell dabei nach einem aufregenden Kampf besiegt. Eine der knappsten Entscheidungen der Geschichte der Formel 1.

Mansell gelang die Revanche mit seinen Siegen in den Jahren 1987 und 1988.

Die Formel 1 Rennen in Jerez litten unter dem schwachen Zuschauerzuspruch - im Gegensatz zu den Motorradrennen, bei denen die Tribünen stets voll waren. 1990 hatte Martin Donnelly hier seinen fürchterlichen Unfall, als er aus seinem Lotus geschleudert wurde, nachdem er in einer schnellen Kurve in die Absperrung gerast war. Der Anfang vom Ende für Jerez als Formel 1 Austragungsort. 1991 übersiedelte der Grand Prix von Spanien nach Barcelona.

1997 fand das bisher letzte Formel 1 Rennen in Jerez statt, der so genannte Grand Prix von Europa. Es wurde zum Showdown um die Weltmeisterschaft zwischen Jacques Villeneuve und Michael Schumacher. Schumacher wurde disqualifiziert nachdem er Villeneuve von der Strecke gedrängt hatte. Sieger wurde erstmals Mika Hakkinen in einem McLaren-Mercedes.

Bis heute ist Jerez als Teststrecke der Formel 1 sehr beliebt.

Geschichte
Saison Rennen Sieger Pole Position Schnellste Rennrunde
1 15 Petar Totev
1h41:00.874s
Manuel Gonzalez
2:48.609s
Manuel Gonzalez
1:24.356s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
2 4 Vladimir Islentiev
1h43:03.046s
Petar Totev
3:08.234s
Cristian Iorga
1:25.956s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
6 16 Gatis Laugalis
1h37:45.158s
Peter Helcmanovsky
2:42.380s
Leandro Sereno
1:22.905s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
7 3 Maxim Kotov
1h39:04.854s
Ivan Mishinev
2:47.294s
Maxim Kotov
1:24.587s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
10 2 Gatis Laugalis1
1h36:21.962s
Heidi Koski
2:42.417s
Martynas Molneris
1:21.314s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
12 10 Jari Aareskoski
1h51:34.119s
Martynas Molneris
3:10.062s
Jari Aareskoski
1:35.153s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
17 4 Leandro Sereno1
1h35:38.999s
Tomasz Wypych
2:42.659s
Tomasz Wypych
1:21.000s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
21 3 Toygun Senler3
1h47:31.837s
Edvinas Pranculevicius
2:40.883s
Edvinas Pranculevicius
1:21.614s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
25 9 Zdenek Hladik2
1h34:13.083s
Edvinas Pranculevicius2
2:41.826s
Zdenek Hladik2
1:19.976s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
32 3 Toygun Senler3
1h35:27.084s
Tomasz Kaminski
2:41.995s
Toygun Senler3
1:20.652s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
37 3 Leandro Sereno5
1h34:44.853s
João Monteiro1
2:41.882s
Leandro Sereno5
1:20.442s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
45 10 Pedro Nazaré
1h48:52.933s
Roland Postle1
3:05.537s
Alexey Manukalov
1:32.117s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
52 6 Stanislav Frolov
1h35:06.185s
Stanislav Frolov
2:40.333s
Stanislav Frolov
1:18.966s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
56 16 Justinas Smyšliajevas4
1h34:00.492s
Gino Zernani
2:40.764s
Patrik Balogh
1:18.837s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
61 10 Roland Postle4
1h34:39.034s
David Rolleston
2:41.340s
Róbert László
1:19.067s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
67 7 Ioannis Dimitroglou3
1h34:22.151s
Ioannis Dimitroglou3
2:39.565s
Michael Keeney
1:18.676s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung