Barcelona

Strecke Technische Daten
Ort: Spanien Leistung: 11
Datum: Mai 10, 2019 Handhabung: 13
Renndistanz: 307.3km Beschleunigung: 8
Runden: 65 Anpressdruck: Medium
Rundenlänge: 4.728 km Überholen: Hart
Ø Geschwindigkeit: 221.28 km/h Härte Aufhängung: Weich
Zahl GPs: 21 Benzinverbrauch: Hoch
Anzahl der Kurven: 16 Reifenverschleiß: Medium
Zeitverlust durch Boxengasse: 21s Gripniveau: Niedrig
Kategorie: F1
Rekorde
View best qualifying laps of all managers
Saison Beste Qualifying Runde
S53, R1
Mai 10, 2016
Danny Bayliss 1:17.741s
Saison Master
S53, R1
Mai 13, 2016
Maxim Pugovok 1:19.103s
Saison Pro
S64, R11
Mai 10, 2018
Thomas Bertolino 1:20.257s
Saison Amateur
S58, R15
Mai 11, 2017
Adir Babaros 1:21.744s
Saison Rookie
S14, R10
Mai 12, 2009
Andy Lewis 1:24.561s
View best race laps of all managers
Saison Streckenrekord
S64, R11
Mai 11, 2018
Łukasz Dudek 1:16.915s
Saison Master
S53, R1
Mai 13, 2016
Maxim Pugovok 1:18.045s
Saison Pro
S53, R1
Mai 13, 2016
Pavlin Tzvetanov 1:19.206s
Saison Amateur
S58, R15
Mai 12, 2017
Yaropolk Tirolsky 1:20.490s
Saison Rookie
S14, R10
Mai 12, 2009
Joao Correia 1:22.842s
Beschreibung

Motorsport in Katalonien hat eine lange Tradition. Schon ums Jahr 1900 gab es ein Automobilrennen namens "Copa Catalunya" auf öffentlichen Straßen. In den 1930er Jahren wurde dann auf dem Montjuich Berg direkt in Barcelona eine richtige Rennstrecke angelegt.

Dort, im Montjuich Park, wurde im Lauf der Jahre auch immer wieder einmal ein Formel 1 Rennen ausgetragen. Die permanente Rennstrecke, die wir heute kennen, liegt allerdings etwas außerhalb der Stadt Barcelona, im Ort Montmelo.

Sie wurde 1991 errichtet, als die Gegend in und um Barcelona wegen der Olympischen Spiele 1992 ohnehin stark umgebaut wurde. Das olympische Mannschafts-Radrennen hatte Start und Ziel direkt an der Ziellinie der Rennstrecke.

Die Strecke in Barcelona war bereits Schauplatz von vielen bemerkenswerten Rennen: Das erste Formel 1 Rennen im Jahr 1991 sorgte für einen spektakulären Zweikampf zwischen Ayrton Senna und Nigel Mansell, die mit Vollgas Rad an Rad auf der Start-Ziel-Geraden kämpften. 1994 beeindruckte Michael Schumacher die Fans mit einem Husarenritt, als er das Rennen auf Platz 2 beenden konnte, obwohl er fast die Hälfte des Rennens im 5. Gang feststeckte. 2006 feierte Fernando Alonso einen Sieg: den ersten Heimsieg eines Spaniers in der Geschichte der Formel 1. Im Jahr 2012 konnte völlig überraschend Pastor Maldonado im Williams gewinnen. Es war in diesem Jahr der 5. unterschiedliche Sieger im 5. unterschiedlichen Auto im 5. Rennen.

Die Strecke gilt als Gradmesser für die Aerodynamik des Autos, die hier eine besonders große Rolle spielt. Der Kurs in Montmelo ist beliebter Austragungsort für Testfahrten, auch im Winter. Die meisten Teams kommen daher schon mit vielen Vergleichswerten und Daten zum Rennwochenende und benötigen daher weniger Zeit, um das richtige Setup zu finden.

Geschichte
Saison Rennen Sieger Pole Position Schnellste Rennrunde
2 10 Cristian Iorga
1h32:04.090s
Mariano Torregomez
2:42.536s
Cristian Iorga
1:22.475s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
3 9 Petar Totev
1h31:37.617s
Mariano Torregomez
2:42.233s
Cristian Iorga1
1:22.135s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
4 6 Petar Totev1
1h31:55.106s
Petar Totev1
2:43.955s
Cristian Iorga1
1:23.015s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
6 Teststrecke Total test laps: 110289
Your test laps: ???
- Gatis Laugalis
1:18.708s
Vergangene Test-Sessions
Testergebnisse
8 3 Maxim Kotov1
1h27:41.291s
Edvinas Pranculevicius
2:39.282s
Maxim Kotov1
1:18.591s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
9 1 Gatis Laugalis1
1h29:49.287s
Gatis Laugalis1
2:43.653s
Gatis Laugalis1
1:21.099s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
11 8 Leandro Sereno
1h30:15.227s
Leandro Sereno
2:43.813s
Jari Aareskoski
1:21.606s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
13 8 Heidi Aareskoski
1h39:44.132s
Jari Aareskoski1
2:52.232s
Jari Aareskoski1
1:20.272s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
14 10 Heidi Aareskoski
1h27:45.393s
Vladimir Islentiev2
2:37.698s
Heidi Aareskoski
1:18.426s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
19 17 Toygun Senler1
1h28:09.776s
Toygun Senler1
2:39.726s
Toygun Senler1
1:19.518s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
22 9 Zdenek Hladik
1h40:55.229s
João Monteiro
3:03.109s
Zdenek Hladik
1:31.614s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
24 6 Zdenek Hladik1
1h28:13.545s
Edvinas Pranculevicius2
2:39.407s
Zdenek Hladik1
1:19.415s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
27 9 Justinas Smyšliajevas1
1h28:00.935s
Laila Britāle
2:38.462s
Laila Britāle
1:19.527s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
30 16 Justinas Smyšliajevas4
1h28:32.530s
Mark Webster
2:40.613s
Justinas Smyšliajevas4
1:19.606s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
33 5 Vsevolod Demydov
1h28:22.704s
Vsevolod Demydov
2:40.407s
Atis Praudins
1:19.197s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
36 4 Vsevolod Demydov
1h28:11.025s
João Monteiro
2:38.717s
João Monteiro
1:19.148s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
41 12 Alexey Manukalov
1h28:14.218s
Vsevolod Demydov2
2:39.408s
Alexey Manukalov
1:19.528s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
47 5 Vsevolod Demydov2
1h27:37.895s
Vsevolod Demydov2
2:39.549s
Vsevolod Demydov2
1:19.241s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
53 1 Danny Bayliss
1h27:51.280s
Danny Bayliss
2:36.970s
Kaur Kuus
1:18.070s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
58 15 Jukka Sireni
1h26:23.385s
Jukka Sireni
2:38.786s
Jukka Sireni
1:17.272s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
64 11 Alpo Kaakinen
1h26:13.954s
Alpo Kaakinen
2:39.140s
Łukasz Dudek
1:16.915s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung
70 5 Tomek Kiełpiński
1h26:59.400s
David Jones-Winkley
2:38.745s
Max Watson
1:17.306s
Qualifyingergebnisse
Rennzusammenfassung | Rennwiederholung